Close

Endlich einen Sixpack……..Bag ☺

Hallo Ihr Lieben,

wisst Ihr was ein Sixpack-Bag ist?

Nein, Ihr wisst es nicht? Na dann müsst Ihr unbedingt diesen Beitrag lesen…

Oh ja wir müssen…

Entdeckt haben wir diesen schon vor einigen Jahren im Internet, leider gab es ihn bisher lange Zeit nur in Amerika. Bei unserem letzten Besuch auf der FIBO gab es zwar viele ähnliche Taschen, aber eben nicht das Original! Mittlerweile haben wir jedoch diverse Internetanbieter gefunden, die Sixpack-Bags mitunter auch in Deutschland vertreiben und natürlich mussten wir sofort einen haben☺.
Was sollen wir sagen, wir sind halt Frauen!
Für die, die es nicht kennen, ein Sixpack-Bag ist eine Tasche mit integrierten wiederverschließbaren tupperähnlichen Dosen in unterschiedlichen Größen und Varianten, um Essen, Supplements oder Sonstiges aufzubewahren und zu transportieren. Seitlich findet man jeweils rechts und links ein Fach, verschließbar und abgetrennt durch einen Reißverschluss, in dem man Wasserflaschen oder Shaker für die Proteinshakes (für vor oder nach dem Training) unterbringen kann. Zudem ist der Sixpack-Bag an den verschiedensten Stellen mit Kühl Akkus ausgestattet.
Wir haben uns für diese wunderschönen Varianten entschieden:

Sind sie nicht TOLL?? ☺

Woher kommt er nur?

Der Name Sixpack-Bag, kommt wie man auf dem Foto schön erkennen kann, von dem Sixpack, welchen Ihr vorne auf der Tasche findet. Leider nicht ganz die eigene Abbildung unserer abdominalen Mitte aber auf jeden Fall eine sehr lustige Idee, oder was meint Ihr?

Definiert wie ein Bodybuilder

Die Tasche kommt eigentlich aus der Bodybuilder Szene, keine Angst, wir sind nicht unter die Bodybuilder gegangen, aber auch wir brauchen, gerade wenn wir unterwegs sind, doch einiges zu essen. Uns haben die separaten Taschen, die unser Essen bisher immer mehr schlecht als recht beherbergten, gestört. Die Aufbewahrung in der vollgepackten Sporttasche war auch eine miserable Lösung, deshalb war die Lösung schlechthin ein Sixpack-Bag ☺. Wir dachten sofort daran, wie praktisch so ein Ding doch für uns wäre, gerade wenn wir auf Fortbildung oder Convention sind. Alles in einer Tasche und dazu kommt noch: unser Essen ist neben praktisch auch noch wirklich hübsch, mitunter auslaufsicher gut geschützt, verpackt! ☺

Kann er was oder kann er nichts?

Ihr Lieben vorneweg gilt es direkt zu betonen der Sixpack-Bag lässt sich so toll tragen☺. Jedoch muss man sagen mit „großen“ Wasserflaschen an der Seite (jeweils 2x 0,50L sind pro Seite möglich) wird dieser auch schnell sehr schwer. Daher ist hier etwas Vorsicht geboten, im Idealfall nicht die maximale Bestückung wählen und lieber nochmals eine große Flasche Wasser extra in die Sporttasche packen. Wichtig vor allem wie in unserem Falle, wenn man sich mal wieder auf einer extrem schweißtreibenden Ausbildung befindet. Das Essen, sei es Protein-Quark, Reis mit Huhn oder die hartgekochten Eier, werden optimal geschützt transportiert, zugleich etwas gekühlt (im Sommer empfiehlt sich die Kühl Akkus eine Nacht zuvor in den Kühlschrank zu legen) und kommen auslaufsicher sofort bereit zum Verzehr an.
Die Tasche gibt es in verschiedenen Größen, Designs und auch Farben. Da wir meistens nicht länger als 1-2 Tage unterwegs sind, haben wir uns für die Handtaschen-Variante entschieden. Schnucklig, praktisch und für uns zwar ausreichend dennoch etwas zu klein, da leider nicht ganz so viel reinpasst. Für einen Tag ist es absolut in Ordnung, aber für ein ganzes Wochenende bietet unsere Variante dann doch zu wenig Platz um Nahrungsmittel in notwenigen Mengen unterzubringen.

YES he can….

Um die Frage zu beantworten, ja unser Sixpack-Bag kann definitiv was und ist neben dem praktischen Aspekt auch ein hübsches, trendiges Accessoire! Wir sind glücklich und zufrieden mit dem Kauf und wem es ähnlich geht wie uns zuvor, dem können wir nur zu einem Kauf raten. Wer etwas länger unterwegs sein sollte, wählt die größere Variante aber komfortabler und praktischer kann man Nahrung gesammelt in einer Tasche definitiv nicht transportieren.
Wir freuen uns auf viele weitere Aus- und Weiterbildungen, bei denen unsere Sixpack-Bags treue Begleiter sein werden. Na wer braucht da denn noch „Lui Wittong“ wenn Frau Sixpack-Bags haben kann☺.
Liebe Grüße an euch alle und schaut mal wieder vorbei.

Eure 2fitgirls
Sandra & Ilona

Wer Interesse hat, den Six Pack Bag gibt es z.B. hier*:
6 Pack Fitness Bag Meal Management Innovator MINI 200 – Black

Fotoquelle oben: http://de.depositphotos.com/portfolio-3546983.html
*Affiliate Link zu Amazon

4 Comments on “Endlich einen Sixpack……..Bag ☺

Poli
18. April 2017 um 23:55

Der Titel eures Artikels ist mal echt geil :)) Das Photoshopbild ist dazu perfekt :)) Ich hab die Taschen auch schon mal gesehen und denke immer: Mensch, was passt denn da in so eine Tasche alle rein :)))

Cool geschrieben 🙂 Ich bin jetzt wieder aktiver beim lesen, versprochen!!

Grüße Poli

Antworten
2fitgirls
21. April 2017 um 7:31

Hallo Poli, schön von dir zu hören! Wir fanden auch das das Bild einen perfekten Sixpack darstellt :-). Die Tasche ist aber auch wirklich stylish UND praktisch! Liebe grüße

Antworten
Christina
25. Juli 2017 um 18:54

Toller Artikel und spannend auch mal ein bisschen was über den Hintergrund des Sixpacks zu lesen 🙂

Antworten
2fitgirls
26. Juli 2017 um 8:16

Hallo Christina, vielen Dank für deinen Kommentar!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.